Projekt Beschreibung

Fett weg Spritze

TERMIN BUCHEN

Fett weg Spritze

TERMIN BUCHEN

Doppelkinn wegbekommen mit der Fett Weg Spritze

Doppelkinn entfernenSie möchten endlich Ihr Doppelkinn wegbekommen? Sie halten Diät und treiben Sport, aber es klappt einfach nicht?

Mit der Fett weg Spritze könnte es funktionieren. Schnell. Einfach. Ohne OP.

Erfahren Sie nachfolgend mehr darüber, wie Sie mit der Fett weg Spritze Ihr Doppelkinn wegbekommen und auch anderen Problemzonen erfolgreich den Kampf ansagen können:

Doppelkinn entfernenSie möchten endlich Ihr Doppelkinn wegbekommen? Sie halten Diät und treiben Sport, aber es klappt einfach nicht?

Mit der Fett weg Spritze könnte es funktionieren. Schnell. Einfach. Ohne OP.

Erfahren Sie nachfolgend mehr darüber, wie Sie mit der Fett weg Spritze Ihr Doppelkinn wegbekommen und auch anderen Problemzonen erfolgreich den Kampf ansagen können:

Auf einen Blick

BOTOX wirkt nicht? Dr. med. Eva Maria Strobl sagt Ihnen wieso

Ich bieten Ihnen folgende Vorteile bei der Behandlung mit der Fett weg Spritze in München:

  1. Flexible Termine, auch online buchbar
  2. Umfassendes Expertenwissen und kontinuierliche Weiterbildung
  3. Ausreichend Zeit und volle Aufmerksamkeit: von der ersten Beratung an werden Sie nur von mir persönlich betreut
  4. Eine entspannte und diskrete Atmosphäre
  5. Direkte Erreichbarkeit über Handy und Email in der Nachbetreuung
  6. Fair kalkulierte Kosten der Fett weg Spritze

Die Vorteile der Fett weg Spritze lassen sich wie folgt zusammenfassen:

  1. Sicherer Eingriff ohne große Komplikationen
  2. Schnelles Verfahren (Dauer 20-30 Minuten)
  3. Hohe Effizienz und Zuverlässigkeit im lokalen Fettabbau
  4. Keine Einschnitte und Narben
  5. Kurze Genesungszeit und unmittelbare Gesellschaftsfähigkeit

Abhängig von der Größe des behandelten Areals dauert die Behandlung 30-60min.

Nein, die Behandlung zieht keine Ausfallzeit nach sich.

Nach der Behandlung kann es zu Rötungen und brennenden Schmerzen an den behandelten Stellen kommen. Diese können durchaus 2-3 Tage anhalten.

Gezielte Fettverbrennung

Gezielt Fett verbrennen: Ohne weiteres nicht möglich

Patientinnen und Patienten, die gezielt ihr Doppelkinn loswerden oder ihr Bauchfett verlieren wollen, ansonsten aber mit ihrem Aussehen zufrieden sind, standen lange Zeit vor einem Dilemma. Die Fettverbrennung gezielt anzukurbeln ist nämlich ohne weiteres nicht möglich.

Zwar kann man sich mittels Diät und Sport in ein Energiedefizit zwingen und so allgemein mehr Fett verbrennen. Aber welche Fettpolster der Körper dafür anzapft, und ob Sie eher Bauchfett verlieren, das überschüssige Doppelkinn loswerden oder dicke Oberarme dann straffer erscheinen, das lässt sich nicht mit Gewissheit vorhersagen.

Wer aber genau das wollte, dem blieb für sein Vorhaben nur die Fettabsaugung (Liposuktion), ein durchaus heftiger Eingriff mit entsprechenden Risiken und nicht zuletzt auch Kosten.

Die Alternative: Fett weg Spritze

Seit langem wurden deshalb Alternativen erforscht und mit der Fett weg Spritze auch gefunden. Die Fett weg Spritze kann gezielt lokales Fett verbrennen, ohne OP.

Der Fettabbau folgt dabei dem gleichen natürlichen Prozess, der auch die körpereigene Fettverbrennung bewirkt. So lässt sich erklären, warum die Fett weg Spritze seit ihrer Zulassung noch zu keinen ernsten Komplikationen geführt hat, und auch ich in meiner Praxis in München seit 2017 nur positive Erfahrungen mit der Fett weg Spritze sammle.

Fett weg Spritze gegen fettbedingte Männerbrüste (Lipomastie)

Die Fett weg Spritze eignet sich auch gut gegen fettbedingte Männerbrüste (Lipomastie, Pseudo-Gynäkomastie)

Das Verfahren, das hinter der Fett weg Spritze steht, heißt medizinisch korrekt „Injektionslipolyse“. Die Lipolyse (Fettauflösung) bezeichnet den natürlichen Prozess der Fettverbrennung. Er wird normaler Weise durch die Hormone Insulin und Adrenalin gesteuert.

Lipostabil: Fettlösekraft aus der Sojabohne

In der Fett weg Spritze nutzt man hingegen eine Wirkstoffkombination aus Lipostabil und Desoxycholsäure.

Letztere ist eine Gallensäure und löst zunächst die Fettzellmembranen auf, sodass das Lipostabil, das dem Lecitin ähnelt und aus Sojabohnen gewonnen wird, an das frei liegende Fett anbinden und es in die Leber abtransportieren kann.

Wo es dann, wie bei der natürlichen Fettverbrennung, verstoffwechselt wird.

Natürlich Fett verbrennen braucht Zeit

Da die Fett weg Spritze den natürlichen Prozess der Lipolyse nachahmt, erzielt sie keine dramatischen Ergebnisse von heute auf morgen. Für sichtbare Erfolge bedarf es mehrerer Sitzungen, in der Regel zwischen 2 und 4.

Darin mag man einen Nachteil sehen. Gleichwohl wird man aber einsehen, dass natürliche Fettverbrennung eben seine Zeit braucht. Immerhin bleibt einem ein riskanter und zumeist kostspieliger chirurgischer Eingriff erspart. Insbesondere für Normalgewichtige wird die Fett weg Spritze damit zu einer interessanten Option.

Die Fett weg Spritze eignet sich für vielerlei Problemzonen am Körper, an denen man gerne lokales Fett verbrennen möchte: Neben dem Doppelkinn als klassischer Anwendung lassen sich damit auch gezielt Bauchfett verlieren, dicke Oberarme straffen oder bei Männern eine Lipomastie (Männerbrust) verringern.

Bauchfett loswerden, Doppelkinn entfernen

Die Einsatzmöglichkeiten der Fett weg Spritze sind vielseitig, solange es sich um örtlich begrenztes Fettgewebe handelt. Während ich so zum Beispiel in jüngerer Zeit gute Erfahrungen damit mache, Patientinnen mit der Fett weg Spritze am Schamhügel zu behandeln, wäre der Versuch, damit quer über den gesamten Unterbauch Fett abbauen zu wollen, ein ebenso aufwendiges wie wenig Erfolg versprechendes Unterfangen.

Damit sollte klar gestellt sein, dass die Fett weg Spritze nicht in allen Fällen dazu geeignet ist, invasive Techniken wie die Liposuktion zu ersetzen. Stattdessen ist sie eine ausgezeichnete Alternative für Patienten, die eine minimal-invasive Behandlung von lokal begrenzten Körperzonen wünschen, wie vor allem beim Doppelkinn der Fall.

Meine Erfahrungen mit der Fett weg Spritze

Meine rund 3 jährigen Erfahrungen mit der Fett weg Spritze in meiner Praxis in München bestehen auch überwiegend aus Patientinnen und Patienten, die ihr Doppelkinn wegbekommen wollen. Ihnen folgen mit deutlichem Abstand Patienten, die überschüssiges Bauchfett loswerden möchten (überwiegend Männer). Vereinzelte Fälle bezogen sich auf dicke Oberarme (Frauen) oder Lipomastie (Männerbrust).

Größere Problemzonen behandle ich in der Regel nicht mit der Fett weg Spritze, weil meinen Erfahrungen nach wenig erfolgversprechend bei relativ hohen Kosten. Bei ausgedehnten „Reiterhosen“ zum Beispiel ist die Liposuktion klar im Vorteil.

Fett weg Spritze bei Lipomastie (Männerbrust)

Nach Betäubung und Reinigung des Brustbereichs werden pro Seite 1-2 Ampullen des Lipolysewirkstoffs Lipostabil injiziert. Für eine effektivere Vorgehensweise kommt bei diesem Patienten ein Applikator mit 5 Injektionskanülen zum Einsatz.

Abhängig von der Größe des behandelten Areals ca. 10-20 Minuten reine Behandlungsdauer. Dazu kommen 30 Minuten für Auftragen und Einwirkzeit der lokalen Betäubung.

Sie sind zwar sofort wieder einsatzbereit, aber Rötungen können einige Zeit lang sichtbar bleiben. Als oft beobachtete Nebenwirkung sollte mit leicht brennenden Schmerzen an den behandelten Stellen gerechnet werden, die auch einige Stunden lang anhalten können.

Eine Behandlung mit der Fett weg Spritze kostet pro Ampulle rund 190 Euro. Das ist ein Richtwert, der auf meinen bisherigen Fett weg Spritze Erfahrungen beruht. Die individuelle Abrechnung des konkreten Falles richtet sich immer nach der GOÄ.

Oft gestellte Fragen

Schnelle und einfache Behandlung

Die Behandlung mit der Fett weg Spritze ist schnell, einfach und aller Erfahrung nach komplikationslos.

Die beiden Wirkstoffe Lipostabil und Desoxycholsäure werden zunächst zu gleichen Teilen in einer 10ml Spritze aufgezogen.

Das zu behandelnde Areal wird gereinigt und desinfiziert. Üblicherweise wird es zudem mit einem Lokalanästhetikum (Lidocain) oberflächlich betäubt. Die Einwirkzeit beträgt rund 20 Minuten.

Im Anschluss wird das Wirkstoffgemisch mittels feinster Nadeln direkt in das Fettgewebe injiziert. Das Spritzen selbst dauert nur wenige Minuten. Und dann war es das auch schon.

Zusätzliche Fettverbrennung nach 10-14 Tagen

Die Fettverbrennung setzt in der Regel nach 10-14 Tagen ein. Seinen Höhepunkt erreicht der Fettabbau in der 4. bis 6. Woche nach der Behandlung. Jetzt sollten erste Ergebnisse sichtbar sein. Wem sie nicht reichen und wer noch mehr Bauchfett verlieren oder deutlicher sein Doppelkinn wegbekommen möchte, der kann ab jetzt eine Folgebehandlung planen.

Kosmetischer Zusatzeffekt der Behandlung: Durch die Injektionen und die damit einhergehenden Mikroverletzungen des Gewebes wird ein künstliche Entzündung ausgelöst. Sie regt die Neubildung von Kollagenfasern an und trägt damit zusätzlich zur Straffung der Haut bei.

Fett verbrennen auf natürliche Weise braucht seine Zeit. Für ein optimales Ergebnis sind deshalb in der Regel bis zu 4 Behandlungen im Abstand von 6-8 Wochen notwendig. Kürzere Intervalle lohnen sich nach neueren Erkenntnissen nicht.

Keine Down-Time nach der Fett weg Spritze

Die Behandlung mit der Fett weg Spritze verläuft allen Erfahrungen nach komplikationslos und zieht auch keine Ausfallzeiten nach sich. Man ist in der Regel sofort wieder gesellschaftsfähig.

Allerdings können nach der Behandlung Schwellungen sowie Brennen und Juckreiz auftreten. Das kann insbesondere beim behandelten Doppelkinn unangenehm sein.

Allen meinen bisherigen Erfahrungen mit der Injektionslipolyse nach vergehen die Beschwerden aber nach spätestens 2-3 Tagen wieder.

Ich empfehle meinen Münchner Lipolyse-Patienten dringend, nach der Behandlung auf Sport sowie größere Anstrengungen zu verzichten. Auch das Tragen enger Kleidungsstücke sollte unbedingt vermieden werden.

Das Risiko von Nekrosen, das bei der Fett weg Spritze prinzipiell besteht, wenngleich allen Erfahrungen nach nur in sehr geringem Umfang, wird so noch weiter reduziert.

Fett weg Spritze - Lipostabil

Lipostabil und Desoxycholsäure, die Wirkstoffkombination der Fett weg Spritze. Hier noch in separaten Ampullen.

Die Wirkstoffkombination

In der Fett weg Spritze ist eine Wirkstoffkombination enthalten, das sogenannte Network Compound.

Hauptbestandteil ist der Wirkstoff Lipostabil (Handelsname), chemisch als Phosphatidylcholin bekannt.

Desoxycholsäure öffnet die Fettzellen

Zusätzlich befindet sich in der Fett weg Spritze eine Substanz namens Desoxycholsäure. Es handelt sich dabei um eine Gallensäure. In der Wirkstoffkombination der Fett weg Spritze fällt ihr die Aufgabe zu, die Membranhüllen der Fettzellen aufzulösen, sodass das Lipostabil eindringen und das enthaltene Fett in die Leber abtransportieren kann.

Weitere Anwendungsgebiete der Desoxycholsäure bestehen in der Auflösung von Gallensteinen und in der Behandlung bestimmter Lebererkrankungen. Desoxycholsäure wirkt entzündungshemmend.

Desoxycholsäure ist zudem Hauptbestandteil des in den USA als Pendant zur Fett weg Spritze zugelassenen Präparats Kybella.

Lipostabil transportiert das Fett ab

Lipostabil wurde als natürliches Arzneimittel bereits 1959 entdeckt und bald wegen seiner positiven Wirkung auf die Fettverbrennung für vielfältige Therapiezwecke eingesetzt.

Hauptanwendungen von Lipostabil sind bis heute der Einsatz als Leberschutzpräparat, Cholesterinsenker oder zur Verhinderung von Fettembolien.

Die Substanz Phosphatidylcholin ist in 53 Ländern als Medikament oder Nahrungsmittelzusatz registriert. Ausgangsstoff für die Herstellung ist die Sojabohne.

Da Lipostabil cholesterinsenkend wirkt, waren Befürchtungen, die der Fett weg Spritze einer Erhöhung des Cholesterinspiegels zuschrieben, von Anfang an unbegründet.

Sie wurden schließlich auch in Studien ausgeräumt. Stattdessen wurde das genaue Gegenteil beobachtet, dass nämlich bei Probanden, die mit einem (leicht) erhöhten Cholesterinspiegel in die Studie gingen, nach der Behandlung mit der Fett weg Spritze ein Rückgang beobachtet wurde.

Lipostabil ist chemisch verwandt mit dem Lecithin. Im menschlichen Körper ist Phosphatidylcholin neben den Sphingolipiden das wichtigste essentielle Phospholipid. Es ist ein Hauptbestandteil aller menschlichen Zellmembranen und der im Blut zirkulierenden Lipoproteine.

Einsatz auch in Kosmetikprodukten

Seine hervorragende Fähigkeit, stabile Lipid-Membranen zu bilden, macht Phosphatidylcholin zu einer Substanz, die auch aus zahlreichen kosmetischen Produkten, insbesondere Hautcremes, nicht mehr wegzudenken ist.

Dort bildet es sogenannte Liposomen, mikroskopisch kleine Bläschen aus mehreren Lipidschichten, die sich um einen wässerigen Kern lagern. Liposome verleihen Kosmetprodukten besonders hautfreundliche und pflegende Eigenschaften.

Für den Fettabbau im Rahmen der Behandlung mit der Fett weg Spritze bewirkt die Wirkstoffkombination aus Lipostabil und Desoxycholsäure zunächst die Auflösung der Membranen der Fettzellen.

Danach bindet sich das Lipostabil an die darin gespeicherten Fettsäuren, so das kleinste Fetttröpfchen entstehen, die aus der Zelle transportiert und dann in der Leber verstoffwechselt werden.

Bei Übergewicht besser: Ernährungsplan für Fettabbau

Nein. Die Fett weg Spritze ersetzt keine Diät.

Wenn sie nachhaltig Gewicht reduzieren wollen, aus medizinischen oder anderen Gründen, dann müssen Sie mittels Ernährungsplan Fettabbau betreiben.

Wie auch immer der aussieht, ob Sie damit schnell Fett abbauen wollen oder langsam, ob er einer bestimmten Diätphilosophie folgt (Low Carb, Mediterran, Keto, etc) oder nur auf eine pauschale Verringerung der Nahrungsaufnahme setzt: Wichtig ist nur, dass eine bleibende Reduktion der Kalorienzufuhr erreicht wird.

Fett weg Spritze nur für lokalen Fettabbau

Mit der Fett weg Spritze können Sie lediglich lokal überschüssiges Fettgewebe, wie etwa Bauchfett oder Doppelkinn loswerden. Nicht mehr und nicht weniger.

Eine geeignete Diät, mit der Sie einerseits gesund abnehmen, andererseits aber auch Ihre Essgewohnheiten nachhaltig verändern, wird sie Ihnen nicht ersparen können. Ansonsten werden die überschüssigen Kalorien, die Sie ihrem Körper weiterhin zuführen, einfach in anderen Fettdepots gespeichert, und sie haben nichts gewonnen.

Fettverbrennung ankurbeln mit Sport

Die beste Alternative, wenn Sie auf Dauer Ihr Bauchfett loswerden wollen, ist aus medizinischer Sicht daher immer noch mehr Sport und gesündere Kost. Das gilt in der Regel auch, wenn Sie bereits schlank sind aber weitergehende ästhetische Ambitionen haben.

So sagen die athletischen Männer in meinem Fitnessstudio immer: „Sixpacks entstehen in der Küche und nicht im Gym“. Soll heißen: eine vernünftige Diät ist der Schlüssel, um erst einmal dorthin zu kommen, wo sich der Einsatz der Fett weg Spritze lohnt.

Dann lässt sich damit hervorragend der letzte Rest an überschüssigem Bauchfett loswerden, der einen womöglich noch stört. Oder auch das lästige Doppelkinn wegbekommen, das sich hartnäckig auch der strengsten Diät widersetzt.

Viel Bauchfett loswerden mit Ernährungsplan billiger

Letztlich ist Fettabbau natürlich auch eine Kostenfrage. Denn für jedes Gramm Fett, das sie über eine Diät verlieren, müssen Sie nicht die Kosten der Fett weg Spritze in Kauf nehmen.

Und falls Sie mehrere Kilo Bauchfett loswerden wollen, dann wäre die Fett weg Spritze definitiv ein kostspieliges Unterfangen. Größere Mengen Fett verbrennen ist mittels Diät nicht nur effektiver sondern auch deutlich kostengünstiger. Wenn Sie mit etwas Sport zusätzlich Ihre Fettverbrennung ankurbeln, dann umso besser.

Fett abbauen mit passendem Ernährungsplan

Diese Seite ist zwar kein Ort für Diät-Tipps, aber dennoch möchte ich allen jenen Mut zusprechen, die meinen, dass Diäten keinen Erfolg versprechen, zu lange dauern oder dass sie sie nicht durchhalten können. Sie wären überrascht, mit welch geringer Kalorienreduktion Sie auf Dauer Fett abbauen können, oft nicht mehr als 200-300 Kalorien am Tag. Das sind gerade mal 1-2 Brötchen!

Ebenso müssen Diäten nicht lange dauern, wenn man konsequent ist. In meinem Fitnessstudio gibt es Männer und Frauen, die mit radikalen Eiweiß-Diäten extrem schnell Fett verbrennen.  Binnen 2-3 Monaten. Regelmäßig jedes Jahr, vor der Badesaison.

Ich behaupte nicht, dass das gesundheitlich vernünftig ist und rate auch niemandem dazu. Aber in diesem Zeitraum würden Sie auch mittels Fett weg Spritze und selbst der Liposuktion keinen wesentlich besseren, sichtbaren Erfolg erzielen. Wer also möglichst schnell sein Bauchfett loswerden will, für den ist Diät eine durchaus interessante Option.

Cellulite bekämpfen mit der Fett weg Spritze

Ja, die Fett weg Spritze zeigt auch gute Erfolge bei der Behandlung von Cellulite (Gynoide Lipodystrophie).

Bei der Cellulite-Behandlung wird die Wirkstoffkombination oberflächlich an zahlreichen Injektionspunkten über das zu behandelnde Areal verteilt.

Die Ergebnisse, die sich damit erzielen lassen, sind von Fall zu Fall unterschiedlich. In einzelnen Berichten wurden Reduktionen um 50% und mehr geschildert. Andere blieben hinter den Erwartungen zurück.

Auch bei Cellulite Sport und Ernährung oft effektiver

Wie bei der Bekämpfung von Fettpolstern ist auch bei der Cellulite eine gesunde Ernährung oft der bessere Weg. Insbesondere bei großflächigem Auftreten. Mehr Obst, viel Gemüse dazu proteinreich: das hilft meistens besser und nachhaltiger als die Fett weg Spritze.

Auch wenn Cellulite bei dicken und dünnen Frauen gleichermaßen auftritt, so empfiehlt es sich bei Übergewicht trotzdem, eine Diät in Erwägung zu ziehen. Denn bestehende Cellulite fördert neue Cellulite. Das Gewebe wird schlechter durchblutet, die Lymphe kann nicht so gut abfließen. Der natürliche Fettabbau wird so gehemmt, mitunter kommt es zu einer stetigen Verschlechterung des Zustands.

Fett verbrennen dauert länger als absaugen

Man sollte sich nichts vormachen: Auf natürliche Weise Fett verbrennen dauert seine Zeit. Daher geht der Fettabbau mittels Fett weg Spritze nicht so schnell vonstatten, als die mechanische Absaugung der Fettzellen in einer Liposuktion.

Nach jeder Behandlung dauert es 1-2 Wochen, bis der Wirkstoff in der Fett weg Spritze erste Ergebnisse zum Vorschein bringt. Der Fettabbau ist erst dann in vollem Gange. Und wird bis zu seiner vollen Entfaltung noch weitere 3-4 Wochen beanspruchen.

Mehrere Behandlungen für beste Ergebnisse

Außerdem ist es mit einer Behandlung zumeist nicht getan. Optimale Ergebnisse mit der Fett weg Spritze bedürfen in der Regel 2-4 Sitzungen im Abstand von 6-8 Wochen. Mit lediglich einer einzigen Behandlung werden Sie weder ein Doppelkinn loswerden noch Bauchfett wegbekommen. Anbieter, die derartiges versprechen, sind schlicht unseriös.

Allerdings dauert es auch bei der Fettabsaugung um die 6 Monate, bis das Ergebnis voll in Erscheinung tritt. In einem ähnlichen Zeitraum lassen sich also auch mit der Fett weg Spritze vergleichbare Ergebnisse erzielen. Zumal an sensiblen Körperstellen, an denen die Fettabsaugung womöglich ohnehin nicht in Frage kommt.

Das Netzwerk Lipolyse ist ein internationaler Zusammenschluss von Ärzten, die wesentlich an der Entwicklung der Fett weg Spritze beteiligt waren. Das Netzwerk bildete sich während den Anfängen der Therapie, als man begann, den aus anderen medizinischen Anwendungen bekannten Wirkstoff Lipostabil auch für den Fettabbau aus ästhetischen Gründen einzusetzen.

Die Experten des Netzwerks sind heute noch immer mit der Weiterentwicklung der Therapie beschäftigt. Außerdem sammeln sie mit der Fett weg Spritze Erfahrungen in den unterschiedlichsten Anwendungen und dokumentieren ihre Ergebnisse für statistische Zwecke. Desweiteren organisieren sie auch Trainings- und Zertifizierungmaßnahmen für interessierte Ärzte.

Um das Netzwerk Lipolyse historisch einordnen zu können, ein kurzer historischer Rückblick auf die Geschichte der Fett weg Spritze:

1988 berichtete der italienische Arzt Dr. Maggiore erstmals über die Auflösung von Fettzellen (Lipolyse) mit Hilfe des Medikaments Lipostabil1995 folgte die brasilianische Dermatologin Dr. Patricia Rittes, die im Selbstversuch mittels Lipolyse erfolgreich Fett in ihrer Augenregion abbauen konnte.

In Europa begannen 2001 neuere Forschungen und Studien mit Phosphatidylcholin. Die ersten Behandlungen mit der Fett weg Spritze erfolgten in größerem Umfang ab Ende 2002.

Seitdem wurde die Fett weg Spritze an Tausenden Menschen erfolgreich zum Fettabbau eingesetzt, vor allem in Südamerika. Seit ca. 2000 findet das Verfahren große Verbreitung auch in Europa.

Im Jahr 2003 schlossen sich Ärzte aus mehreren Ländern zum Netzwerk Lipolyse zusammen, um gemeinsam die Entwicklung des Verfahrens voranzutreiben sowie Schulungen und Fortbildungsmaßnahmen anzubieten. Auch ich bin seit 2017 Mitglied des Netzwerks Lipolyse und bringe meine praktischen Erfahrungen mit der Fett weg Spritze mit ein.

Die bisherigen Erfahrungen des Netzwerk Lipolyse in Hunderttausenden von Anwendungen sind durchwegs positiv. Die Wirkstoffkombination aus Lipostabil und Desoxycholsäure erweist sich in der Regel als zuverlässig und weitgehend nebenwirkungsfrei.

Allerdings ist jeder Mensch für sich ein komplexes psycho-physisches System. Wie bei jeder anderen Behandlung kann daher die individuelle Wirkung der Fett weg Spritze weder vorhergesagt noch garantiert werden.

Der Erfolg der Behandlung hängt sehr stark von der Konsistenz der behandelten Fettpolster ab. Rund 85% der behandelten Patienten sind mit dem Ergebnis der Behandlung nach 2-3 Sitzungen sehr zufrieden. Sie konnten tatsächlich sichtbar ihr Doppelkinn loswerden oder ihr unteres Bauchfett wegbekommen, wie es ihnen in Aussicht gestellt wurde.

Bei wenigen Patienten (ca. 5 %) zeigt sich hingegen nur eine geringe bis gar keine Reaktion. Warum in diesen Fällen die Therapie versagt, wird von den Ärzten des Netzwerks Lipolyse untersucht.

Meine eigenen Erfahrungen mit der Injektionslipolyse seit 2017 sind ebenfalls durchwegs positiv. Die Erfolgsquote der Behandlung liegt bei meinen Patientinnen und Patienten in München bei annähernd 100%. Alle meine Patientinnen und Patienten waren mit dem Ergebnis zufrieden, meistens nach 3 Sitzungen, in ein paar Fällen nach 4.

Allerdings behandle ich auch nur Fälle, bei denen es sich um lokal begrenzte Fettpolster handelt. Meine hauptsächlichen Anwendungen sind Doppelkinn, Fett an den Oberarmen, unteres Bauchfett und Schamhügel. In diesen Zonen mit klarer Definition und Begrenzung erweist sich die Fett weg Spritze meinen Erfahrungen nach als überaus effektiv.

Eine 100%-ige Behandlungsgarantie kann ich aus den oben genannten Gründen aber auch nicht geben.

An den folgenden Regionen hat sich das Netzwerk Lipolyse gegen die Behandlung mit der Fett weg Spritze ausgesprochen:

  • Gesicht: Tränensäcke
  • Körper: Knie-Innenseiten, Fußgelenk

Allerdings zeigte eine Umfrage unter den Mitgliedern des Netzwerk Lipolyse, dass eine nennenswerte Zahl unter ihnen Behandlungen am Knie mit der Fett weg Spritze sehr wohl durchführt.

Und das offenbar mit Erfolg. Ob sich daraus eine geänderte Therapieempfehlung des Netzwerk Lipolyse für die Zukunft ergibt, ist noch offen.

Was das obere Gesicht anbelangt, so verlangt der Einsatz der Fett weg Spritze hier tatsächlich Augenmaß und besondere Vorsicht. Die Fettpolster des Gesichts tragen wesentlich zu einer frischen Erscheinung bei.

Mit dem Alter oder nach besonders strengen Diäten bilden sie sich zurück, was zumeist einen gealterten Ausdruck erzeugt.

Erfahrungen bisher positiv

Bei der Fett weg Spritze handelt es sich grundsätzlich um ein sehr sicheres Verfahren.

Den Statistiken nach kommt es bei lediglich 0-1 Promille der behandelten Patienten zu Komplikationen, von denen fast alle reversibel sind.

Prinzipielle Risiken: Abszesse und Nekrosen

Das prinzipielle Risiko bei der Fett weg Spritze besteht in der Bildung von Abszessen und Nekrosen. Abszesse wurden allerdings nur dann beobachtet, wenn eine sehr große Zahl von Injektionen verabreicht wurde und dem hygienisch nicht unbedingt Rechnung getragen wurde. Indem zum Beispiel durchgängig steril gearbeitet wurde und Patienten nach der Behandlung frische Wäsche anzogen.

In der Realität normaler Behandlungen scheint das Risiko von Abszessen hingegen vernachlässigbar. Die routinemäßige Behandlung des Doppelkinns etwa erfordert nicht mehr als 20 Injektionen, das ist weit unterhalb der Zahl, bei der Komplikationen beobachtet wurden.

Das prinzipielle Risiko von Nekrosen besteht darin, dass die Wirkstoffe in der Fett weg Spritze nicht nur im Fettgewebe ihre Wirkung entfalten. Sie können auch Hautzellen zerstören. Allerdings treten Nekrosen noch seltener auf als Abszesse. Nämlich bei einem von 10-20.000 Patienten.

Keine enge Kleidung und kein Sport nach der Fett weg Spritze

Als eine Hauptursache für Nekrosen wurden Durchblutungsstörungen in der Mikrozirkulation identifiziert. Patienten, die nach der Behandlung enge Jeans trugen oder mehrere Stunden lang im Auto unterwegs waren, gehörten zu den primär Betroffenen.

Eine weitere Ursache für Nekrosen lässt sich statistisch feststellen als körperliche Überanstrengung nach der Behandlung. Betroffene waren so zum Beispiel zu ausdauernden Wanderungen aufgebrochen oder begaben sich von der Arztpraxis direkt ins Fitnessstudio.

Zusammenfassend lässt sich damit sagen, dass ernste Komplikationen mit der Fett weg Spritze extrem selten auftreten, und wenn, dann auf Unvernunft seitens der Patienten oder mangelnde Aufklärung seitens ihrer Therapeuten zurückgeführt werden können.

In meiner eigenen bisherigen Praxis mit der Fett weg Spritze gab es keinen einzigen Fall von Komplikationen.

Was kostet die Fett weg Spritze?

Der ungefähre Richtwert für eine Fett weg Spritze (10ml) beträgt rund 190,- Euro (inkl. MwSt).

Meinen bisherigen Erfahrungen mit der Fett weg Spritze bei meinen Patienten in München nach bedeutet das für die folgenden Anwendungen beispielhaft die angegebenen Richtpreise (pro Sitzung, inkl. MwSt):

Behandlung EUR
Doppelkinn 190-350
Bauch 700-1000
Hüften 700-1000
Oberarme 350-1000
Lipomastie 700-1000
Schamhügel 190-350
Beratungsgespräch 30

Bis bald!

TERMIN BUCHEN

Für ein frisches, attraktives Aussehen!

TERMIN BUCHEN