Beauty Blog

Die ultimative LIPS and SKIN Botox-FAQ

Falten behandeln München, LIPS and SKIN Ästhetische MedizinImmer wieder werde ich mit Aussagen über Botox konfrontiert, die bestenfalls auf Halbwahrheiten beruhen. Selbst in seriösen Medien. Botox sei Gift. Botox habe schwere gesundheitliche Langzeitfolgen. Botox würde mit steigender Zahl an Behandlungen zunehmend unwirksam. Und dergleichen mehr. Zu allem Überdruss ist „Botox“ ein beliebter Oberbegriff für alle möglichen Leistungen der ästhetischen Medizin geworden. Weiterlesen

Botox gegen Schwitzen bei Hyperhidrose

Mit Hyperhidrose bezeichnet man übermäßiges Schwitzen. Besonders betroffen sind Hände, Füße und Achseln. Was „übermäßig“ genau bedeutet ist vom subjektiven Empfinden abhängig. Für wissenschaftliche Zwecke wurde eine Schweißproduktion von 100mg in 5 Minuten definiert. Ab diesem Wert übernehmen zumeist auch die Krankenkassen die Kosten der Behandlung. Ein Einsatz von Botox gegen Schwitzen ist dann sinnvoll, wenn Sie Ihren Alltag ohne Schweißausbrüche nicht mehr meistern können und sich die Situation negativ auf Ihr Selbstbewusstsein auswirkt. Weiterlesen

Die Fett weg Spritze jetzt auch bei LIPS and SKIN

Seit Beginn diesen Jahres biete ich in meiner Praxis die sogenannte „Fett Weg Spritze“ an bzw. medizinisch korrekt die „Injektions-Lipolyse“.

Ich habe mich persönlich davon überzeugen können, dass die Ergebnisse dieser Behandlungsform an mittlerweile zehntausenden von Patienten überzeugend nachgewiesen wurden und die Risiken und Nebenwirkungen im Rahmen des Überschaubaren bleiben.

Weiterlesen

Was denken/wissen Frauen wirklich über Botox?

Die Deutsche Gesellschaft für ästhetische Botulinumtoxin Therapie eV (DGBT) hat soeben eine interessante Studie veröffentlicht. 1000 deutsche Frauen ab 35 Jahren wurden zu ihren Ansichten über Attraktivität im Alter befragt, zudem über ihre Meinung zu medizinisch-ästhetischen Maßnahmen wie zB Behandlung mit Botox. Und das Ergebnis? Weiterlesen

BOTOX für Männer? Na klar!

Botox für Männer? Die Frage liegt auf der Hand. Denn Alter, hormonelle Veränderungen, Sonnenlicht und zivilisationsbedingte Einflüsse wie Rauchen oder einseitige Ernährung machen die Haut empfindlich und weniger elastisch. Das führt früher oder später zur Bildung von Linien und Falten bei. Männer sind davon ebenso betroffen wie Frauen.

Weiterlesen

10 simple Tricks für den Besuch beim Beauty Doc

Ein Termin in der Schönheitspraxis steht an? OK. Hier ein paar simple Tipps, wie man Behandlungen mit Botox oder Hyaluron ohne Schwellungen oder blaue Flecken übersteht und auch sonstige Risiken so weit als möglich ausschließt. Denn immerhin: Sie wollen danach besser aussehen als vorher und zudem Ihre Gesundheit und Ihr Wohlbefinden nicht aufs Spiel setzen: Weiterlesen

Schön mit 50 – mein Portrait in der KIR München

Schön mit 50 - mein Portrait im KIR München MagazinDas Gesellschaftsmagazin KIR München ehrte mich in seiner Sommerausgabe 2017 nicht nur mit einem umfassenden Portrait sondern auch mit der Titelseite. Wie die meisten Frauen lese auch ich nicht gerne mein Alter auf irgendwelchen Texten, schon gar nicht auf Titelseiten. Aber in diesem Fall machte es inhaltlich Sinn und das Interview mit KIR großen Spaß. Neben Tipps zu Botox, Hyaluron und Anti Aging generell bietet es Leserinnen und Lesern auch Einblicke in mein Privatleben. Gute Unterhaltung beim Lesen!

BOTOX in der Schwangerschaft?

Botox in der Schwangerschaft? Eine wichtige Frage, mit der Frauen zunehmend konfrontiert sind, nicht zuletzt wegen des fortgeschrittenen Alters, in dem sie heutzutage oft erst ihren Kinderwunsch verwirklichen. Eine Überschneidung von Schwangerschaft und aus ästhetischen Gründen gewünschter Behandlung mit Botulinum läßt sich deshalb oft nicht vermeiden.

Die Deutsche Gesellschaft für Ästhetische Botulinum-Therapie e.V.beschäftigte sich eingehend mit den vorliegenden Studien- und Falldaten und veröffentlichte in 2017 eine Fachantwort zum Thema. Diese wird nachfolgend in Auszügen wiedergegeben: Weiterlesen


RSS
Follow by Email
Facebook
Google+
Twitter