Faltenbehandlung

Faltenbehandlung bei Dr. med. Eva Maria Strobl in München

botox, UNTERSPRITZUNG & mehr

Faltenbehandlung bei LIPS and SKIN in München richtet den Fokus nicht nur auf einzelne Falten, sondern hält eine ganze Palette an Therapien für jedes Problem einer älter werdenden Haut bereit. Ob Falten, schlaffe Haut, Volumenverlust, störende Fettpolster oder schlechtes Hautbild: In einem ganzheitlichen Ansatz finden wir den optimalen Weg zu einem frischen, vitalen Aussehen.

Erfahren Sie mehr über die zahlreichen Möglichkeiten, die Botox, Dermafiller, Microneedling, Fadenlifting oder Fett weg Spritze offenbaren. Sie bestimmen, wie deutlich die Zeichen der Zeit an Ihnen ablesbar sind. Dr. med. Eva Maria Strobl unterstützt Sie dabei. Ganz ohne OP. Sie ist Ihre Expertin für Faltenbehandlung in München.

Lippen-Aufspritzen-München-Dr.-Eva-Maria-Strobl

Faltenbehandlung ohne OP

In ihrer Praxis LIPS and SKIN bietet sie Ihnen das komplette Programm an Techniken und Therapien. Auf effektive und gleichsam schonende Weise: Faltenbehandlung bei Dr. Eva Maria Strobl kennt keine OP und keine Ausfallzeit.

Als Patient nehmen Sie aktiv am Prozess teil und gestalten das Ergebnis mit. Faltenbehandlung bei LIPS and SKIN in München zeigt in der Regel sofort oder nach wenigen Tagen sichtbare Ergebnisse.

So gibt es keine Überraschungen. Keine unerwünschten Effekte. Was Ihnen bereits in der Praxis gefällt, wenn Sie in den Spiegel sehen, wird in den Tagen und Wochen nach der Behandlung noch besser. Was noch nicht perfekt ist, kann umgehend verbessert werden.

Ganzheitliche Faltentherapie

Dr. Eva Maria Strobl ist in allen von ihr praktizierten Faltentherapien speziell ausgebildet und seit über 10 Jahren praktisch tätig. Dank ihrer Kompetenz und Erfahrung berät sie ihre Patienten umfassend und zuverlässig.

Sie erstellt gemeinsam mit Ihnen einen individuell auf Sie abgestimmten Behandlungsplan, der nur enthält, was Ihnen effektiv etwas bringt und zu Ihrem Typ passt. Getreu ihrem Motto „Attraktiv in jedem Alter“ legt sie Wert auf natürlich wirkende Ergebnisse und einen sympathischen Look. Um Ihre Patienten kümmert sie sich stets persönlich und in der Nachbetreuung ist sie durchwegs direkt erreichbar.

Falten weg ohne OP

das komplette programm der Faltenbehandlung

Menschen kommen aus den verschiedensten Gründen in meine Praxis in München. Junge und alte. Frauen und Männer. „Einsteiger“ stören sich zumeist an einer deutlich sichtbaren Zornesfalte, die sie für ein sympathischeres Erscheinungsbild mit Botox behandeln lassen möchten. Junge Frauen wünschen mehr Lippenvolumen oder wollen mittels Microneedling ihr Hautbild verbessern. Männern kann mit Microneedling gegen Aknenarben geholfen werden. Personen mittleren Alters, an deren Gesicht sich oft schon verschiedenste Alterserscheinungen in individuell unterschiedlicher Ausprägung ablesen lassen, bedürfen einer ausführlichen Beratung für einen optimalen Behandlungserfolg.

Mit zunehmenden Jahren rückt der alterungsbedingte Umbau von Haut, Binde- und Fettgewebe, Muskeln und Knochen in den Fokus. Ein optimales Behandlungsergebnis kann jetzt oft nicht mehr durch isolierte Betrachtung einer bestimmten Gesichtsregion erreicht werden, sondern bedarf eines ganzheitlichen Konzepts. Die Nasolabialfalte zum Beispiel ist regelmäßig das Ergebnis einer absinkenden Wangenpartie. Sie isoliert mit Hyaluron zu unterspritzen, ohne das eigentliche Problem zu adressieren, bringt daher nur begrenzten Erfolg. Liquid Lifting mit speziellen Fillern und Fadenlifting mit Silhouette Soft Fäden erlaubt heute in vielen Fällen straffende Effekte, wie sie früher nur chirurgischen Eingriffen vorbehalten waren.

Faltenbehandlung bei LIPS and SKIN in München ist für Frauen und Männer interessant, die selbst bestimmen wollen, wie stark das Alter an ihrem Äußeren ablesbar ist. Der Trend hat sich längst davon verabschiedet, „für immer jung“ sein zu wollen. Stattdessen ist das Ziel, dem jeweiligen Alter entsprechend vital und frisch auszusehen, mit einem insgesamt natürlichen, sympathischen Look. „Attraktiv in jedem Alter“ ist die Maxime von Dr. Eva Maria Strobl, die sie selbst lebt und mit der sie für ihre Patienten stets das Beste gibt.

Behandlung einer Frau mit Botox in der Praxis von Dr. med. Eva Maria Strobl in München.

Botox

Botulinumtoxin (kurz: Botox) ist in der Faltenbehandlung vielseitig einsetzbar. Botox ist ein seit drei Jahrzehnten bewährtes und in zahlreichen klinischen Studien getestetes Medikament. Ich unterspritze damit Stirnfalten, Zornesfalten, Krähenfüße und weitere mimische Falten im Gesicht. Zudem therapiere ich mit Botox neurologische Leiden, wie chronische Migräne, starkes Schwitzen und Bruxismus, mit guten Erfolgen. In diesen Therapien wie auch in der Faltenunterspritzung erweist sich Botox als unkompliziert, schnell wirksam und risikoarm. Besonders der letzte Aspekt wird von Patienten oft falsch eingeschätzt und Botox („das Gift“) zugunsten sehr viel riskanterer Methoden, hauptsächlich Dermafiller, hintangestellt.

Mehr zur Faltenunterspritzung mit Botox

BOTOX forehead lines - LIPS and SKIN Aesthetic Medicine Munich

Micro-Botox

Unter Micro-Botox (oft auch Baby Botox) versteht man das klassische Botulinumtoxin in deutlich höherer Verdünnung und oberflächlicher Injektion in die Haut (statt in den Muskel). Micro-Botox eignet sich für die Abmilderung eines frischen, leichten Faltenbildes bei weitgehend ausgeschlossenem Risiko mimischer Beeinträchtigung. Erste Linien auf der Stirn lassen sich damit in der Regel gut behandeln. Ich setze Micro-Botox neben der Faltenbehandlung vorrangig gegen große Poren und fettige Haut ein.

Mehr zur Faltenbehandlung mit Micro-Botox

aesthetische-medizin-muenchen-faltenunterspritzung

Dermafiller

Die Unterspritzung mit Hyaluron und Hydroxylapatit ist aus der Faltenbehandlung nicht mehr wegzudenken. Sie ist vielseitig und eignet sich besonders zur Beseitigung tiefer Falten. Neben der Faltenunterspritzung verwende ich Hyaluron auch zum Auffüllen von verlorenem Gewebevolumen und zur Erhöhung der Hautfeuchtigkeit. Innovative Produkte, wie das neue HArmonyCa, das Hyaluron und Hydroxylapatit in einem Filler vereint, eignen sich hervorragend für das Unterspritzen von Falten bei gleichzeitiger Regeneration des Gewebes durch Stimulation der Kollagenneubildung. Zudem biete ich meinen Patienten auch die Behandlung mit neuartigen PDRN-Fillern wie Croma Juvenus an, das polymerisierte Polynukleotide enthält.

Mehr zur Faltenunterspritzung mit Dermafiller

Lippen aufspritzen mit Hyaluron bei LIPS and SKIN, München

Lippen Aufspritzen

Volle Lippen sind ein Symbol für Sinnlichkeit und machen attraktiv. Die Unterspritzung der Lippen mit Hyaluron für mehr Volumen und eine schöne Form steht deshalb im Fokus der Lippenbehandlung. Zudem eignen sich Hyaluronfiller auch hervorragend für die Faltenbehandlung an Ober- und Unterlippe (Raucherfältchen) sowie in der erweiterten Mundpartie (Marionettenfalten). Neben der Augenregion ist die Mundpartie der zweite große Brennpunkt in der Hautalterung des Gesichts, da die Haut kein stützendes Unterhautfettgewebe besitzt. Die Unterspritzung der Mundregion bedarf für ein optimales Ergebnis in besonderem Maß der medizinischen Expertise und der praktischen Erfahrung.

Mehr zur Lippenunterspritzung

Fadenlifting München

Fadenlifting

Beim Fadenlifting werden dünne Fäden unter der Haut verlegt, wo sie die Kollagenbildung stimulieren und das Gewebe straffen. Das erlaubt nicht nur eine sehr effektive und unkomplizierte Faltenbehandlung, sondern ermöglicht auch ein teilweises oder komplettes Facelift ohne OP. Fadenlifting eignet sich für Gesicht, Körper und Extremitäten. Ich biete in meiner Praxis das komplette Programm an PDO-Fäden als auch Silhouette Soft Fäden an. Fadenlifting ist allerdings keine schnelle „to go“-Behandlung, die sich während der Mittagspause erledigt. Anderslautende Darstellungen sind da meiner Meinung nach grob irreführend. Ein Fadenlifting bedarf guter Vorbereitung und im Anschluss einige Tage der unbedingten Schonung. Aus gutem Grund ist Fadenlifting die einzige Behandlung in meinem Programm, die ich nicht sofort im Anschluss an die Erstberatung durchführe.

Mehr zu Fadenlifting und Facelift ohne OP

Fett weg Spritze gegen lokale Problemzonen

Fett weg Spritze

Die Fett weg Spritze schmilzt überflüssige Fettpolster auf natürliche Weise ab. Die Methode eignet sich für lokale Problemzonen wie Kinn, Oberarme, Bauch oder Schamhügel. Die Fett weg Spritze kann auch ergänzend zu einer Faltenbehandlung mit Botox oder Hyaluron eingesetzt werden. Sie ist allerdings kein Ersatz für eine Diät und auch kaum geeignet für große Fettpolster an Bauch, Hüften oder Oberschenkel. Zudem bedarf sie mehrere Wiederholungen für sichtbare Ergebnisse. Wenn es also schnell gehen soll oder die störenden Fettpolster nicht lokal begrenzt sind, dann ist die Fettabsaugung in vielen Fällen die bessere und kostengünstigere Methode.

Mehr zur Behandlung mit der Fett Weg Spritze

Eigenbluttherapie mit Platelet Rich Plasma - LIPS and SKIN Ästhetische Medizin - München

PRP/Vampire Lifting

Bei PRP handelt es sich um eine Eigenbluttherapie. PRP regeneriert die Hautzellen, vertreibt dunkle Augenringe und bringt einen sanften Glow ins Gesicht zurück. Auch Haare können mittels PRP wieder zum Wachsen angeregt werden. Das Geheimnis von PRP sind die in den Blutplättchen (Thrombozyten) enthaltenen Wachstumsfaktoren. In der PRP Behandlung werden sie aus dem Blut des Patienten gewonnen und in konzentrierter Form in das Behandlungsareal eingebracht. Dort wecken sie die Heilungskräfte des Körpers, locken Fibroblasten und Stammzellen an und stimulieren deren Vermehrung. Das Gewebe wird auf natürliche Weise erneuert. In der Faltenbehandlung des Gesichts wird PRP häufig mit Microneedling kombiniert (Vampir Lifting), um den regenerativen Effekt noch zu verstärken.

Mehr zu PRP und Vampir Lifting

Microneedling München

Microneedling

Beim Microneedling wird die Haut mit tausenden Nadelstichen perforiert und damit in tieferen Hautschichten eine Gewebeneubildung ausgelöst. Wie zuvor bei der PRP Behandlung dargestellt, lösen die zahlreichen Mikroverletzungen, die Microneedling tief in der Haut erzeugt, den körpereigenen Heilungsprozess aus. Das führt zur Bildung von neuem Kollagen, Elastin und Hyaluron. Neue Blutgefäße werden gebildet, die ganze Behandlungsregion wird revitalisiert und erneuert. Bei mehrmaliger Anwendung kann der regenerative Effekt stark genug sein, um nicht nur Fältchen zum Verblassen zu bringen und das Hautbild zu verbessern, sondern auch Aknenarben oder Schwangerschaftsstreifen zu mildern.

Mehr zur Microneedling-Behandlung

Hylase-Behandlung

Hylase ist ein Medikament, das Hyaluronsäure auflösen kann. Es wird in der ästhetischen Medizin immer dann eingesetzt, wenn es nach Fillerinjektionen zu Komplikationen kommt oder die Ergebnisse nicht den Erwartungen entsprechen. In solchen Fällen kann injizierte Hyaluronsäure durch Hylase vollständig und schnell wieder aufgelöst werden. Da Hylase aus Rindereiweiß hergestellt wird und damit ein erhebliches allergenes Potenzial aufweist, ist seine Nutzung nicht fakultativ. Der Einsatz sollte vielmehr auf echte Notfälle (Entzündungen, Infektionen, arterielle Verstopfung) und ästhetisch grob nachteilige Ergebnisse von Hyaluronbehandlungen beschränkt bleiben.

Mehr zur Auflösung von Hyaluronsäure mit Hylase

Faltentherapie in 5 Schritten

ablauf einer Faltenbehandlung

Die Möglichkeiten der Faltenbehandlung sind vielfältig und müssen auf jeden Patienten individuell abgestimmt werden. Gleichwohl habe ich in meiner Praxis in München ein festes Schema aus fünf Schritten etabliert, nachdem alle meine Behandlungen ablaufen. Denn das erlaubt eine gewisse Standardisierung im Vorgehen und damit Reproduzierbarkeit in der Qualität der Ergebnisse, bei gleichzeitig größtmöglicher Patientensicherheit. Behandlungen in meiner Praxis nehmen vermutlich mehr Zeit in Anspruch als bei anderen Praxen. Aber da kein Gesicht dem anderen gleicht, nehme ich mir für jeden Patienten die Zeit, die erforderlich ist.

Konsultation

Im ersten Schritt erfolgt eine genaue Erörterung der Ausgangssituation und der ästhetischen Ziele des Patienten. Was soll mit der Behandlung erreicht werden? Ist das Ziel realistisch erreichbar? Wie hoch sind die Kosten? Was sind die Risiken? Komplikationen nach einer Faltenbehandlung sind selten, aber sie kommen vor. Gibt es alternative Methoden, die besser geeignet oder kostengünstiger wären? Gibt es Kontraindikationen, die beachtet werden müssen? Werden alle Fragen zufriedenstellend beantwortet, dann unterschreibt der Patient eine Einwilligung zur Behandlung und eine Honorarvereinbarung. Diese hält die Kosten der Behandlung verbindlich fest. Nachträgliche „Überraschungen“ sind ausgeschlossen. Dieser Schritt dauert 15–30 Minuten. Unmittelbar im Anschluss an die Konsultation erfolgt in der Regel die Therapie. Außer der Patient wünscht einige Tage Bedenkzeit, dann vereinbaren wir für die eigentliche Behandlung einen separaten Termin. Beim Fadenlifting bei Neupatienten ist das obligatorisch.

Konsultation - LIPS and SKIN Ästhetische Medizin, München

Lokalanästhesie

Eine lokale Betäubung ist bei einigen Faltenbehandlungen erforderlich, bei anderen nicht. Aber bei einer größeren Unterspritzung mit Hyaluron oder bei Micro-Botox rate ich in jedem Fall dazu. Fadenlifting und Microneedling führe ich grundsätzlich nur mit lokaler Betäubung durch. In der Regel betäube ich dann entweder mit einer Lidocain-Creme oder mit Xylonest-Injektionen. Die Creme benötigt eine Einwirkzeit von 30 Minuten, was die Behandlung insgesamt verlängert. Die Injektion mit Xylonest hingegen wirkt sofort. Hier gibt es keine Wartezeit. Lidocain und andere Analgetika sind einerseits allergen und andererseits in einer Reihe von Fällen kontraindiziert, hauptsächlich Schwangerschaft und Stillzeit. Das ist mit ein Grund, warum beim Vorgespräch ehrlich und umfassend über das mögliche Vorliegen von Ausschlussbedingungen gesprochen werden muss.

Reinigung und Desinfektion

Eine gründliche Reinigung und Desinfektion des Behandlungsareals sind unerlässlich, um bakterielle Infektionen auszuschließen. Daher müssen Spuren von Make-up und andere Unreinheiten entfernt werden. Nach der Reinigung mache ich zudem einige Fotoaufnahmen, um den Ausgangszustand der Behandlungsregion vor der Behandlung zu dokumentieren. Fotoaufnahmen sind wegen wechselnder Lichtaufnahmen nicht ganz unproblematisch, aber doch gut geeignet, um Verbesserungen von einer Behandlung zur nächsten sichtbar zu machen. Im Anschluss desinfiziere ich das Gesicht mit einem hautfreundlichen Desinfektionsmittel. Dieser Schritt dauert 5 Minuten.

eigentliche behandlung

Die eigentliche Unterspritzung oder das Einziehen von Fäden gehen dann relativ schnell. Eine Botox-Behandlung kommt auf nur wenige Injektionspunkte und dauert oft nur eine Minute lang oder kürzer. Eine Faltenunterspritzung mit Hyaluron oder Hydroxylapatit benötigt um die 10 Minuten. Wenn benachbarte Zonen gleichzeitig behandelt und optisch aufeinander abgestimmt werden müssen, wie z.B. die Unterlidregion und die obere Wangenpartie, dann kann eine Unterspritzung auch 30 Minuten dauern. Etwas mehr Zeit in Anspruch nehmen Micro-Botox, Microneedling und Fadenlifting. Sie können 30–45 Minuten in Anspruch nehmen, abhängig von der Größe des Behandlungsareals. Etwas mehr Zeit muss auch für schmerzsensible Patienten eingeplant werden, die trotz lokaler Betäubung kurze Pausen im Behandlungsablauf benötigen.

Behandlung - LIPS and SKIN Ästhetische Medizin München

Nachsorge und Kontrolle

Nach Abschluss der Behandlung folgt ein gemeinsamer Blick in den Spiegel, ein kurzer Check, ob alles okay ist und das Ergebnis den Erwartungen entspricht – fertig. Wir sehen uns zum Kontrolltermin in 14 Tagen. Falls zwischen Behandlung und Kontrolltermin Komplikationen auftreten sollten, dann sprechen wir uns umgehend. Dafür haben Sie meine Telefonnummer. Inbesondere nach Filler-Injektionen bitte ich meine Patienten, genau auf Veränderungen in den folgenden 48 Stunden nach der Behandlung zu achten. Schmerzt die Behandlungsstelle? Kommt es zu bläulichen oder gräulichen Verfärbungen? Bilden sich pickelähnliche Bläschen? Komplikationen sind zwar selten, aber sie kommen vor. Und dann ist rasches Eingreifen gefragt. Bei Unterspritzungen der Glabella und der Nase bitte ich meine Patienten zudem, nach der Behandlung noch 30 Minuten im Wartebereich Platz zu nehmen, für eine abschließende Kontrolle.

Wie gefährlich sind Hyaluron, Botox und Co?

Risiken einer Faltenbehandlung

Die Risiken einer nicht chirurgischen Faltenbehandlung sind vergleichsweise gering, sofern die Behandlung von einem erfahrenen und fachlich gut ausgebildeten Therapeuten erfolgt. Zu den typischen Nebenwirkungen zählen Rötungen, Schwellungen und Blutergüsse, die nach einigen Tagen wieder vergehen. Durch den oben geschilderten Behandlungsablauf versuche ich Risiken in meiner Praxis in München so gering wie möglich zu halten.

Gewisse allgemeine Risiken können allerdings nicht ausgeschlossen werden. Dazu zählen insbesondere Allergien und Unverträglichkeiten gegen Inhaltsstoffe von Medikamenten und Präparaten, inklusive des Betäubungsmittels (Lidocain). Die umfassende Abklärung bekannter Allergien und bestehender Medikationen vor der Behandlung ist deshalb immens wichtig. Ebenso unterliegen Behandlungen mit Spritzen immer einem gewissen Infektionsrisiko.

Abhängig von der Art der Behandlung bestehen spezifische Risiken, die vor der Behandlung erörtert werden müssen. Dermafiller können in seltenen Fällen zu gravierenden Komplikationen führen, wenn versehentlich Arterien punktiert und die Blutversorgung bestimmter Gesichtsregionen unterbrochen wird. In seltenen Fällen kann das zu Nekrosen im Gesicht und sogar zur Erblindung führen. „Gefährliche“ Regionen sind primär die Glabella und die Nase. Fillerinjektionen in beide Zonen müssen mit besonderer Vorsicht und speziellen Techniken durchgeführt werden, um vasale Komplikationen zu vermeiden. Wann immer möglich, sollte auf eine risikoärmere Alternative ausgewichen werden, hauptsächlich Botox.

Die Risiken von Botox wiederum werden gemeinhin deutlich überschätzt. Ja, es handelt sich dabei um das tödlichste Nervengift, aber in verschwindend geringer Dosis. Insbesondere bei kosmetischer Botox-Anwendung ist noch kein tödlicher Zwischenfall berichtet worden, auch keiner mit ernsteren Komplikationen, die einen Krankenhausaufenthalt erfordert hätten. Botox verursacht gelegentlich Kopfschmerzen und Übelkeit, und in seltenen Fällen Sehstörungen (Diplopie). Aber ansonsten sind Komplikationen der Botox-Behandlung überwiegend ästhetischer Natur, wie z.B. absinkende Augenbrauen oder starre Mimik. Derlei unerwünschte Effekte mögen im Einzelfall belastend wirken, aber sie sind jedenfalls nur temporärer Natur.

Andere Behandlungen, allen voran Fadenlifting oder Fett weg Spritze, ziehen einige Tage des Unwohlseins nach sich. Spannungsschmerzen, Brennen, Juckreiz – das sind typische Erscheinungen, die im Anschluss an die Behandlung auftreten und auch einige Tage lang anhalten können. Fäden können sich lösen und „wandern“, und dann mit einem Ende aus der Gesichtshaut oder in die Mundhöhle ragen. Das hört sich dramatischer an, als es ist, und kann binnen Minuten ambulant behoben werden.

Alles in allem sind minimal-invasive Methoden der Faltenbehandlung sehr sicher, insbesondere im Vergleich zum chirurgischen Eingriff. Gleichwohl ist es wichtig, dass Patienten die oben angerissenen Risiken verstehen und sich vor einer Behandlung vom Arzt detailliert darüber aufklären lassen. Der erfahrene Arzt wird darüber hinaus Auskunft geben können, wie oft er bereits mit Komplikationen konfrontiert war und wie seine Vorgehensweise im unwahrscheinlichen Fall der Fälle aussehen würde.

Botox, Filler und Fäden wirken mehrere Monate lang

Wie lange hält das Ergebnis?

Die Haltbarkeit minimal-invasiver Methoden der Faltenbehandlung hängt von mehreren Faktoren ab, die zu einem guten Teil individuell bestimmt sind. Einerseits spielt die grundsätzliche Technik und die Qualität des verwendeten Materials eine Rolle; andererseits üben die mimische Aktivität, der Stoffwechsel und die genetische Ausgangssituation einen Einfluss auf die Haltbarkeit des Ergebnisses aus.

Botox etwa hält bei fachgerechter Anwendung 3–6 Monate. Ob sich die individuelle Haltbarkeit eher am kürzeren oder längeren Ende dieser Skala finden wird, hängt davon ab, wie stark die Grundspannung (der sogenannte „Tonus“) der betroffenen Muskeln bei einer Person ausfällt. Bei schwachem Tonus und einem Faltenbild, das nur bei Anspannung der Muskeln sichtbar wird, bei Entspannung aber nicht, ist mit einer längeren Haltbarkeit zu rechnen. Bleiben Falten hingegen auch bei Entspannung sichtbar, ist der Muskeltonus also stark, dann wird die Wirkung der Botox-Injektion womöglich nach 3 Monaten schon weitgehend verblasst sein.

Bei Fillern ist es ähnlich, wobei hier die Qualität des verwendeten Materials zusätzlich ins Spiel kommt. Quervernetzte Hyaluronfiller der neuesten Generation versprechen eine Haltbarkeit von 9, 12 oder sogar 18 Monaten, billigere Produkte liegen zumeist bei 6–9 Monaten. Die individuelle Haltbarkeit eines Ergebnisses wird dann stark von mimischer Aktivität beeinflusst und damit auch der Gesichtsregion, die unterspritzt wurde. So hält die Unterspritzung der Lippen auch mit dem besten Hyaluronfiller selten länger als 9-12 Monate, weil die Lippen sehr aktiv am mimischen Geschehen teilnehmen. Hingegen kommt es bei Unterspritzung der Unterlidregion und der Wangen oft vor, dass das Ergebnis auch nach 2 Jahren noch sichtbar ist. Zusätzliche Faktoren, die bei Hyaluron ins Spiel kommen, sind die Art der Unterspritzung (ob eher als Tröpfchen oder als durchgehender Strang) und der individuelle Stoffwechsel. In einer Reihe von Gesichtsregionen kann die Haltbarkeit auch durch die Wahl des Materials verlängert werden, an Wangen und Kieferlinie z. B. durch Hydroxylapatit statt Hyaluron.

Sehr stark abhängig von individuellen Faktoren ist auch das Ergebnis eines Fadenlifting. Die Fäden selbst halten zumeist nicht länger als 6 Monate, dann sind sie vollständig resorbiert. Wie stark der Lifting-Effekt danach ausfällt, hängt von der Stärke und Anzahl der neu gebildeten Kollagenbrücken im Gewebe ab. Die Menge und Qualität des verwendeten Materials spielt auch hier eine wichtige Rolle, insbesondere bei Monofilamenten, deren Wirkung überhaupt nur auf Anregung der Kollagenneubildung beruht. 30 unter den Wangen verlegte Monofäden werden eine dauerhaftere Wirkung erzielen als 10. Bei Zugfäden wie COG, Cone und Silhouette Soft, ist wiederum die mimische Aktivität ein wichtiger Faktor für die Haltbarkeit des Ergebnisses. Das beliebte „Fox Eyes“ Lifting der Augenbrauen mit COG oder Cone Fäden hält meiner Erfahrung nach auch im besten Fall nur 6 Monate lang, wegen starker und ständiger muskulärer Aktivität in dieser Gesichtspartie. Ein Wangenlifting mit Silhouette Soft hingegen kann auch nach 18 Monaten noch eine zufriedenstellende Wirkung entfalten.

Wiederum andere Behandlungen wie Microneedling, PRP, Vampir Lifting oder die Unterspritzung mit polymerisierten Polynukleotiden bedürfen anfangs ohnehin mehrerer Wiederholungen, bis der erwünschte Effekt erzielt ist. Auffrischungsbehandlungen sind dann zumeist halbjährlich oder jährlich vorgesehen, um die Wirkung zu erhalten.

Was kosten Botox, Filler, Fadenlifting & Co.?

Kosten einer Faltenbehandlung

Ich habe Richtpreise für einzelne Methoden der Faltenbehandlung hier veröffentlicht. Die Preise beginnen in meiner Praxis bei rund 300€ und reichen bis zu rund 4.000€. Im Mittel liegen sie um die 500-1.000€. Bitte beachten Sie, dass es sich bei allen Preisangaben wirklich nur um Richtwerte handelt und die individuelle Abrechnung einer Behandlung nach der Gebührenordnung der Ärzte (GOÄ) erfolgt.

Ob Botox, PDO-Fäden oder Filler: Ein Großteil der Kosten wird stets durch die benötigte Menge an Material bestimmt, und damit zwangsläufig durch die Größe des Behandlungsareals und dem Fortschritt der Alterungserscheinung. In der Beratung meiner Patienten ist es mir daher wichtig, auch den Kostenaspekt unterschiedlicher Therapieoptionen zu beleuchten und damit den Behandlungsplan nicht nur nach ästhetischen Kriterien zu optimieren, sondern auch im Hinblick auf Budgetrestriktionen. Ich achte sehr darauf, nur Maßnahmen zu empfehlen, die effektiv etwas bringen. Und daran lasse ich mich auch gerne messen.

Lips and Skin Logo

Attraktiv in jedem Alter

LIPS and SKIN Ästhetische Medizin

Dr. med. Eva Maria Strobl
Herzog-Heinrich-Straße 34
80336 München