Lippen Aufspritzen mit Hyaluron in München

Lippenvergrößerung und -Konturierung bei LIPS and SKIN

Lippenunterspritzung mit Hyaluron

Volle Lippen mit klaren Konturen gelten als sinnlich und attraktiv. Sie wirken bei Frauen besonders weiblich. Menschen, die von Natur aus nicht damit ausgestattet sind, können sich ihre Lippen mit Hyaluron (kurz für Hyaluronsäure) aufspritzen lassen.

Zur Vergrößerung der Lippen Hyaluron zu spritzen ist mittlerweile populär geworden. Und auch sicher, denn im Unterschied zu früher verwendet man für die Lippenunterspritzung heute fast nur noch Hyaluron, einen Stoff, der auch im menschlichen Körper vorkommt. Hyaluron ermöglicht die Lippenunterspritzung zudem zu attraktiven Kosten.

Dr. Eva Maria Strobl unterspritzt in ihrer Praxis in München regelmäßig Lippen mit Hyaluron. Eine Lippenvergrößerung ist rasch erledigt und erfordert weder Skalpell noch Narkose. Sie birgt daher, sofern fachkundig durchgeführt, auch keine großen Risiken.

Erfahren Sie nachfolgend alles über die Lippenunterspritzung mit Hyaluron bei Eva Maria Strobl.

Kompetenz in der Lippenunterspritzung

ihre vorteile bei dr. strobl

qualität dank spezialisierung

Langjährige Erfahrung IM LIPPEN aufspritzen und konturieren

Ausreichend Zeit und volle Aufmerksamkeit auf Patienten

Eine entspannte Atmosphäre in zentraler Lage in München

Direkte Erreichbarkeit über Handy und E-Mail in der Nachbetreuung

Fair kalkulierte Kosten

Das Wichtigste zur Lippenunterspritzung in aller Kürze

Lippen aufspritzen auf einen Blick

Dauer:60min inkl. Konsultation
Effekt hält:6-12 Monate
Betäubung:im Filler enthalten, zusätzlich lokal auf Wunsch
Ausfallzeit:keine, Rötungen, Schwellungen und Hämatome möglich
Preis:ab ca. 330 €
Die genannten Preise sind Richtwerte, die individuelle Kosten werden nach GOÄ abgerechnet. Kosten für eine Lippenunterspritzung werden nicht von GKV oder PKV erstattet.
Sinnliche Lippen dank Lippenunterspritzung

natürlich schöne lippen

Ein schöner Mund hat etwas Magisches. Volle, symmetrische Lippen mit klarer Kontur und gesunder Farbe sind daher seit jeher ein Schönheitsideal. Deswegen gelten sie bei Frauen als besonders weiblich. Ein roter Mund mit vollen Lippen zieht die Aufmerksamkeit auf sich. Auch bei Männern wirken volle Lippen sexy. Erscheinen die Lippen hingegen dünn und schlaff, dann wird das oft als Makel wahrgenommen. Schmale Lippen, womöglich noch flankiert von hängenden Mundwinkeln, wirken ernst und unsympathisch.

Lippen prägen das Erscheinungsbild

Schmale, konturlose Lippen sind einerseits eine Frage der Genetik und somit angeboren. Andererseits sind sie auch eine Folge des Alterns. Die Lippen werden mit den Jahren schmäler. Die sie umgebende Haut wird trockener und weniger elastisch. Fältchen um die Lippen herum werden tiefer. Bei vielen Menschen sind die Lippen auch asymmetrisch. Die Oberlippe passt dann optisch nicht zur Unterlippe. Oder die eine Hälfte der Lippen harmoniert nicht mit der anderen Hälfte.

Die Lösung: Lippen aufspritzen lassen

In allen diesen Fällen kann das Selbstbewusstsein darunter leiden, dass das Bild im Spiegel nicht (mehr) mit der Vorstellung übereinstimmt, die man von sich selbst hat. Die Lippen sind nun einmal ein zentraler Teil unseres Gesichts. Sie prägen daher maßgeblich unser Erscheinungsbild. Daher ist es auch nicht überraschend, dass immer mehr Menschen Abhilfe suchen und ihre Lippen aufspritzen lassen wollen. Das ist keine Frage des Alters mehr: In meine Praxis in München kommen sowohl alte als auch junge Patienten, um sich die Lippen mit Hyaluron aufspritzen zu lassen.

Bei der Lippenunterspritzung mit Hyaluron geht es aber nicht immer nur um mehr Volumen. Da Hyaluron vielseitig ist, ergeben sich verschiedene Behandlungsziele, die mit einer Lippenunterspritzung erreicht werden können. Im Prinzip kann man die Lippenunterspritzung in drei Gruppen unterteilen:

lippenvergrösserung

Die Lippenvergrößerung mit Hyaluron ist der Klassiker. Die meisten Unterspritzungen der Lippe finden nach wie vor mit dem Ziel statt, sie größer und voller wirken zu lassen. Leider wird der Wunsch nicht immer zum Vorteil der Patienten umgesetzt. Zahlreiche Beispiele von „Schlauchbootlippen“ und „Entenschnäbeln“ sind dafür ein deutlicher Beweis. Einer Lippenvergrößerung, die natürlich wirken soll, sind Grenzen gesetzt. Der gefürchtete Entenschnabel z. B. ist das Ergebnis von zu viel Hyaluron, das im weichen Gewebe zu einer Stauchung führt. Er ist deutlich bei Menschen zu erkennen, die sich ihre Lippen extrem aufspritzen ließen.

Lippenmodellierung

Der große Einfluss auf das Äußere macht die Lippen aber auch oft zum Ziel modischer Trends. Wo man früher auf Lippenstift und Piercing setzte, lässt man heute die Lippen mit Hyaluron stylen. Subtile Korrekturen der Lippenkontur und des Philtrums zählten immer schon zum Spektrum der Lippenunterspritzung. Dabei stand die Natürlichkeit im Vordergrund. Wem die aber nicht wichtig ist, dem stehen dank Hyaluron alle Möglichkeiten offen. Er kann die Lippen im Sommer in die Form eines Schmetterlings aufspritzen lassen, und im Winter „Russian Lips“ tragen, die an ein Herz erinnern. Diese Art der Modellierung biete ich in meiner Praxis zwar an, allerdings sollten sich Patienten dafür ihrer Sache wirklich sicher sein.

unterspritzung von lippen­­­fältchen

Das Glätten von Lippenfältchen (auch „Raucher-“ oder „Barcodefältchen“) stellt eine dritte Anwendung der Lippenunterspritzung mit Hyaluron dar. Dabei sollte gegen Falten um die Lippen Hyaluron eher früher als später gespritzt werden. Denn sie lassen sich nur schwer behandeln, wenn sie bereits sehr tief sind. Die Vertiefung geht nämlich mit einer Verhornung der Haut im Zentrum der Falten einher. Die verhornte Haut kann deutlich sichtbare Streifen verursachen, wenn Falten zu stark unterspritzt werden. Mein Rat lautet daher, Falten um die Lippen rechtzeitig mit Hyaluron unterspritzen zu lassen, um optimale Ergebnisse zu erzielen.

Den drei Anwendungen gemeinsam ist, dass die reine Menge an Hyaluron gegenüber der richtigen Technik in den Hintergrund tritt. Die Profis sind deshalb längst davon abgerückt, dem Patientenwunsch nach mehr Volumen der Lippen einfach mit immer höheren Mengen an Hyaluron zu entsprechen. Stattdessen stellen sie die Architektur der Lippe in das Zentrum der Betrachtung. Ich z. B. unterspritze bei meinen Patienten in München nie die Lippe als Ganzes, sondern modelliere einzelne Segmente gezielt mit Hyaluron. Auf diese Weise erziele ich einen natürlich wirkenden Look.

Da die Lippen nun einmal in der Mitte des Gesichts liegen, müssen sie zum jeweiligen Gesicht passen! Der weise Spruch: „Weniger ist manchmal mehr!“, trifft hier absolut zu. Das verringert übrigens auch den Materialeinsatz und damit die Kosten der Lippenunterspritzung. Natürlich behandle ich auch Patienten, die sich für ein stark vergrößertes Volumen die Lippen aufspritzen lassen wollen. Aber nicht, ohne vorher zu prüfen, wie eine vergrößerte Lippe mit dem restlichen Gesicht harmoniert. Und ob sie sich optimal umsetzen lässt, also ohne z. B. einen Entenschnabel zu provozieren.

Hyaluron in den Lippen auflösen mit Hylase

Prinzipiell ist es möglich, unterspritztes Hyaluron in den Lippen wieder aufzulösen, wenn das Ergebnis nicht gefällt. Man verwendet dafür das Enzym Hyaluronidase, besser bekannt unter seinem Handelsnamen „Hylase“. Hylase ist nicht frei von Nebenwirkungen, der Einsatz muss daher gut überlegt sein. Die Behandlung ist auch nicht günstig, 1ml Hyaluron in den Lippen mit Hylase aufzulösen beläuft sich in meiner Praxis auf mind. 250 €. Will man sich im Anschluss erneut die Lippen aufspritzen lassen, dann addieren sich die Kosten schnell zu einem recht stattlichen Betrag. In vielen Fällen ist es daher besser, einfach das Hyaluron in den Lippen zu belassen und zu warten, bis es vom Körper resorbiert wurde.

Lippen Aufspritzen für mehr Volumen

video Lippen­unterspritzung

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Lippen-Aufspritzen mit Hyaluron in meiner Praxis in München. Die Patientin ist eine Frau Mitte 20. Das Unterspritzen der Lippen mit 1ml Hyaluron-Filler, wie im Video gezeigt, verursacht Kosten von rund 330 € (Juvéderm Ultra 3) bis rund 450 € (Juvéderm Volbella). Die genannten Kosten sind Richtwerte.
Lippenunterspritzung mit Hyaluron in 5 Schritten

Behandlungsablauf Lippen aufspritzen

Das Lippen-Aufspritzen läuft in meiner Praxis in München nach einem Schema in fünf Schritten ab. Da für eine Lippenunterspritzung eine oberflächliche Betäubung mit Lidocain-Creme ratsam ist, und diese rund 30 Minuten Einwirkzeit benötigt, dauert sie inklusive Wartezeit deutlich länger, als für das reine Unterspritzen des Hyalurons benötigt wird.

Konsultation

Im ersten Schritt erfolgt eine genaue Erörterung der Ausgangssituation und der ästhetischen Ziele des Patienten. Was soll mit der Lippenunterspritzung genau erreicht werden? Geht es mehr um Volumen oder mehr um Kontur? Ist das Ziel realistisch erreichbar? Wie hoch sind die Kosten? Welche Hyaluron-Filler stehen zur Auswahl? Was sind die Risiken? Gibt es Kontraindikationen, die beachtet werden müssen? Werden alle Fragen zufriedenstellend beantwortet, dann unterschreibt der Patient eine Einwilligung zur Behandlung und eine Honorarvereinbarung. Diese hält die Kosten der Behandlung verbindlich fest. Nachträgliche „Überraschungen“ sind ausgeschlossen. Dieser Schritt dauert bei Erstpatienten zwischen 15 und 30 Minuten. Bei Bestandspatienten nimmt er sehr viel weniger Zeit in Anspruch.

Reinigung und Desinfektion

Eine gründliche Reinigung und Desinfektion der Lippen sind unerlässlich, um bakterielle Infektionen auszuschließen. Im Anschluss desinfiziere ich die Lippen mit Octenisept, einem Desinfektionsmittel, das freundlich zu Schleimhäuten ist. Dieser Schritt dauert 5 Minuten.

Lokalanästhesie

In der Regel betäube ich die Lippen vor dem Aufspritzen mit Lidocain-Creme. Sie benötigt eine Einwirkzeit von 30 Minuten. Während dieser Zeit können Sie im Wartezimmer lesen oder im Internet surfen. Ich bereite in dieser Zeit den Hyaluron-Filler vor.

LippenUnterspritzung

Zunächst werden die Lippen von der Lidocain-Creme gereinigt. Die eigentliche Lippenunterspritzung geht relativ schnell und dauert in der Regel nicht länger als 15min. Etwas mehr Zeit nimmt die Unterspritzung von Mundfältchen in Anspruch. Auch komplexere Modellierungen der Lippe können zeitaufwendiger sein.

Nachsorge und Kontrolle

Im Anschluss an die Lippenunterspritzung folgt ein gemeinsamer Blick in den Spiegel, ein kurzer Check, ob alles okay ist und das Ergebnis den Erwartungen entspricht – fertig. An den Einstichstellen werden ihre Lippen nach Abklingen der Betäubung empfindlich sein. Sie werden auch binnen kurzer Zeit stark anschwellen. Lassen Sie sich aber nicht täuschen, das ist eine normale Schwellung, die binnen weniger Tage wieder vergeht. Sie lässt die Lippen am Tag nach der Behandlung sehr viel größer wirken, als das Hyaluron allein bewirkt. Der tatsächliche Effekt der Lippenunterspritzung, der Ihnen rund 6–9 Monate erhalten bleiben wird, ist erst nach 2–3 Tagen sichtbar. Hämatome sind ebenfalls möglich. Auch sie vergehen binnen 1–2 Tagen. Das sollten Sie in ihrer Terminplanung berücksichtigen. Beim Kontrolltermin nach 14 Tagen können wir gemeinsam das Ergebnis begutachten. Und nachinjizieren, falls erforderlich. Im Fall von Komplikationen sehen wir uns selbstverständlich sofort wieder.

Preise für Lippenunterspritzung bei LIPS and SKIN (Richtwerte)

was kostet lippen aufspritzen?

Die folgenden Preise für Lippenunterspritzung sind Richtwerte. Individuelle Kosten werden stets nach der Gebührenordnung der Ärzte (GOÄ) abgerechnet. Sie können deshalb von den genannten Richtwerten abweichen. Bitte beachten Sie, dass Ihnen die Krankenkasse die Kosten einer Lippenunterspritzung sehr wahrscheinlich nicht ersetzen wird.

BehandlungRichtpreis in € (inkl. MwSt)
Lippenvolumen 1ml330-450
Lippenvolumen 2ml610–850
Philtrum450
Lippenfältchen450
Lippendurchfeuchtung450
Auflösen mit Hylase195–280
Beratungsgespräch75
Alle genannten Preise für Lippen Aufspritzen sind Richtwerte. Die konkrete Abrechnung einer Behandlung erfolgt nach GOÄ.
Was Patienten über das Lippen-Aufspritzen wissen wollen

oft gestellte fragen

Verursacht Lippen-Aufspritzen Schmerzen?

Die Lippen sind dicht mit Nerven durchzogen und daher beim Aufspritzen sehr schmerzsensibel. In den Hyaluron-Spritzen, die ich in meiner Praxis in München verwende, ist zwar Lidocain zur Betäubung enthalten. Dennoch rate ich meinen Patienten zu einer lokalen Betäubung mit Lidocain-Creme. Damit werden die Einstiche in die Lippe von den meisten Patienten als recht schmerzlos empfunden. Allerdings, und da spreche ich aus eigener Erfahrung, kann das Aufspritzen der Lippen trotz Betäubung immer wieder auch ein wenig „zwicken“.

Sind Knubbel in der Lippe nach dem Aufspritzen normal?

Es kommt vor, dass die Lippen Hyaluron nicht gleichmäßig aufnehmen. Der Effekt ist in der Regel nur temporär. Er kann durch leichtes Massieren beseitigt werden. Größere Knubbel, die sofort und dauerhaft zu spüren und deutlich sichtbar sind, weisen auf einen Behandlungsfehler hin. Treten Knubbel erst einige Zeit nach der Lippenunterspritzung auf, oft auch erst nach Monaten, dann kann es sich um eine verzögerte allergische Reaktion handeln. In diesem Fall empfiehlt sich die Einnahme von Entzündungshemmern (z. B. Ibuprofen, orale Kortikosteroide) und in schweren Fällen die Auflösung des gespritzten Hyalurons mit Hylase.

Kann das Lippen-Aufspritzen Fieberblasen verursachen?

Das Aufspritzen der Lippen mit Hyaluron verursacht selbst keine Fieberblasen. Wenn Sie jedoch bereits Träger von Herpes sind, dann kann Lippen-Aufspritzen einen Ausbruch auslösen. Ich empfehle in solchen Fällen, vor und nach der Lippenunterspritzung ein orales antivirales Mittel einzunehmen, um einen Herpes-Ausbruch zu verhindern. Z. B. Zovirax 400 mg in der Ihnen von Ihrem Arzt empfohlenen Dosis (zumeist 3–4 Tabletten pro Tag für 3–5 Tage vor und nach der Behandlung).

Was ist ein „Botox Lip-Flip“?

Der Botox Lip-Flip ist eine spezielle Injektionstechnik an Ober- und Unterlippen, die alternativ oder ergänzend zu einer Lippenvergrößerung mit Hyaluron eingesetzt werden kann. Dabei wird Botox an exakt bestimmten Punkten in den Mundringmuskel (Musculus orbicularis oris) injiziert, um lediglich dessen oberflächliche Fasern zu erreichen und soweit zu entspannen, dass die Lippen nach außen „kippen“. Damit kann einerseits ein subtiler Vergrößerungseffekt erzielt werden, andererseits lässt sich damit aber auch verhindern, dass die Lippen bei bestimmten Mimiken (primär Lachen) „in den Mund gezogen“ werden. Anders als viele Kollegen sehe ich im Botox Lip-Flip aber keine echte Alternative zur Vergrößerung mit Hyaluron. Mein Rat lautet daher, sich die Lippen vorzugsweise mit Hyaluron aufspritzen zu lassen, wenn man mit ihrer Form oder Größe nicht zufrieden ist.

Bieten Sie für Lippen-Aufspritzen auch eine Finanzierung der Kosten an?

Nein. Einige andere Kollegen machen das, aber ich nicht. Meine Leistungen sind sofort zahlbar. Ich kooperiere auch mit keiner Bank, über die das möglich wäre. Wenn Sie sich bei mir die Lippen mit Hyaluron aufspritzen lassen wollen, dann können Sie aber aus Hyaluronfillern zu unterschiedlichen Kosten wählen, sodass die Behandlung in Ihr Budget passt.

Lips and Skin Logo

Attraktiv in jedem Alter

LIPS and SKIN Ästhetische Medizin

Dr. med. Eva Maria Strobl
Herzog-Heinrich-Straße 34
80336 München